Liebe Ehrengäste, liebe Konzertbesucher, liebe Chormitglieder!

Es freut mich, daß ich Sie, die Sie gekommen sind, einen musikalischen Genuß zu erleben bzw. dem Kirchenchor von St. Gertraud Ihre Wertschätzung auszudrücken, hier begrüssen darf. Der Chor konnte in den vergangenen Jahren mit bedeutenden Chorwerken aufwarten und das Kirchenpublikum erfreuen. Dabei kamen nicht nur Stimmbänder zum Schwingen, sondern auch die Herzen vieler Kirchenbesucher. Denn, so sagt man, was einem beim Sprechen unberührt lässt, das geht durch den Gesang plötzlich unter die Haut. Während der Dichter V. Hugò sagte: „Die Kunst – die Musik schließt ein Tor zum Überirdischen auf“. Unser Dank gilt heute ganz besonders der Chorkeiterin Cilli Cazzanelli, der es gelungen ist, trotz mancher ungünstiger Umstände ein erstaunlich hohes Niveau im Chorgesang zu halten und trotz mancher Krisen, immer wieder mit Glanzstücken aufzuwarten. Singen und Glauben gehören zusammen, das bezeugt uns auch die Bibel, die 150 Lieder, man nennt sie auch Psalmen, aufgenommen hat. Geschätzte Chorleiterin, liebe Mitglieder des Chores, sie tun einen wichtigen Dienst in der Kirche und leisten auf Ihre Art wertvolle Glaubensverkündigung – und das unaufdringlich aber herzerfreuend. Darum möchte ich Euch, wie auch dem Obmann des Chores, Hans Berger, wie auch seinen Vorgängern zum 40 jährigen Bestandsjubiläum gratulieren und Euch im Namen der gesamten Pfarrgemeinde für die Opferbereitschaft und Treue zum Chorgesang den allerherzlichsten Dank aussprechen. Der Allmächtige segne Euch! P. Hermann Kaiser


  • Der neue Firmweg - Sei auch Du dabei!! ...
  • Tauferinnerungsgottesdienst in unserer Pfarrkirche ...
  • Heiligabend 2020 ...
  • Termine der Familien- und Krabbelgottesdienste onl ...
  • Coronavirus - Initiativen der Diözese ...
  • Termine für Familien- und Krabbelgottesdienste je ...
  • Jugendkreuzweg 2019 in Haslach ...
  • Besuch der Firmlinge beim Vinzibus ...
  • Arbeitsgruppe Caritas und Mission - Hilfe für Men ...
  • Ehepaare feiern zusammen ...
  • 50-jähriges Priesterjubiläum von P. Hermann Kais ...
  • Jugendkreuzweg in Haslach ...
  • Martinsumzug 2017 ...
  • Termine der Familien- und Krabbelgottesdienste fix ...
  • Firmung 2018 - Start der Anmeldungen ...
  • Jugendkreuzweg 2017 ...
  • Einladung zur Feier des 50-Jahr-Jubiläums unserer ...
  • ... aus dem Pfarrleben: Du bist ein Ton in Gottes ...
  • ... aus dem Pfarrleben: Tauferinnerungsgottesdiens ...
  • Kurzansprache der PGR-Präsidentin zum 1. Jänner ...
  • 75. Geburtstag von P. Hermann Kaiser ...
  • Amtseinführung von P. Sepp Hollweck als neuer Pfa ...
  • Ein außerordentliches Heiliges Jahr - Jahr der Ba ...
  • Osterhirtenbrief: "Im Kreuz ist Hoffnung" ...
  • "Die Mission ist das, worüber die Liebe nicht sch ...
  • Aus der Enzyklika von Papst Franziskus „Gaudium ...
  • Kalte Heilige Nacht - Weihnachten 2014 ...
  • Wenn sich die Blätter färben… Wenn sich die Ha ...
  • Welchen Verlauf nimmt die Synode? ...
  • Mit eindrucksvollen Worten spricht der Papst in de ...
  • Firmung 2015 ...
  • Johannes XXIII. und Johannes Paul II. - ''Zwei mut ...
  • Dem Licht entgegen ...
  • Der Aschermittwoch... ...
  • Diözesansynode Bozen-Brixen 2013 – 2015 ...
  • Martinsumzug mit echtem Ross und Reiter ...
  • Wachsende Sympathie für Papst Franziskus ...
  • Pfarrwallfahrt 2013 ...
  • Weltjugendtag in Rio de Janeiro ...
  • Liebe Ehrengäste, liebe Konzertbesucher, liebe Ch ...
  • Ministranten-Zeltlager ...
  • Feierstunde zum 40-jährigen Bestehen des Kirchenc ...
  • 9. Frühlingsnacht in Haslach ...
  • Firmung ...
  • Erstkommunion - "Wir wachsen mit Jesus" ...
  • Auferstehung heute? ...
  • Die Bibel - ein Buch, das bewegt! ...
  • Herzlich willkommen auf der Homepage der Pfarrgeme ...

Gottesdienstordnung

  • Mittwoch 9:00 Uhr, Frühmesse
  • Samstag 19:00 Uhr, Vorabendmesse
  • Sonntag 10:00 Uhr, Pfarrgottesdienst

Bürostunden

Mittwoch nach der 9-Uhr-Messe bis 11.30 Uhr
P. Sepp ist gewöhnlich Samstag von 9:00 bis 11:30 im Widum.

info@pfarreihaslach.com
MwSt.Nr. 94013120210

Kontakt

Pfarrei St. Gertraud, Aurelio-Nicolodi-Straße 16, 39100 Bozen

SPENDENKONTO: IBAN IT12K0585611606055576030013