Arbeitskreis für Umweltschutz und -Gestaltung

Vor mehr als 40 Jahren wurde der Stadtteil Oberau-Haslach von der Stadtgemeinde Bozen noch eher ein wenig stiefmütterlich behandelt; in dieser Zeit schloss sich eine Gruppe von tatkräftigen Männern zusammen und gründete einen Arbeitskreis. Diese Männer machten es sich zur Aufgabe, die Wanderwege und Steige oberhalb Haslachs von Unrat zu säubern. Sie besserten die Steige aus und gestalteten sie zum Teil neu. Der damals neu gegründeten Pfarrei St. Gertraud griffen diese Männer tatkräftig unter die Arme. Im Laufe der vier Jahrzehnte übernahm der Arbeitskreis immer mehr Aufgaben: zum Beispiel die Pflege der Grünanlagen rund um das Gemeinschaftszentrum St. Gertraud und die Grabeskirche am Kalvarienberg. Bei kirchlichen und weltlichen Veranstaltungen spielt der Verein eine wichtige Rolle, so nimmt der Arbeitskreis als Gruppe am Glaubensleben teil und zeichnet als Initiator von Prozessionen und Bittgängen verantwortlich oder leistet wertvolle Arbeit bei der Organisation von Feiern und Festen. Die geleisteten Arbeitsstunden belaufen sich jährlich auf ca. tausend Einheiten. Der Arbeitskreis ist politisch unabhängig und bezieht keinerlei Beiträge aus öffentlicher Hand. Er finanziert sich ausschließlich aus dem Erlös des alljährlichen Vereinsballes sowie aus sporadischen Spenden seitens der Bürger. Obmann: Adelwerd Pichler Obmann-Stv.: Stefan Gasser Kassier: Hermann Mair Schriftfuehrer: Hans Gasser

Kontaktperson: Adelwerd Pichler
E-Mail: umwelt@pfarreihaslach.com
Telefon:


Gottesdienstordnung

  • Mittwoch 9:00 Uhr, Frühmesse
  • Freitag 7:30 Uhr, Frühmesse
  • Samstag 19:00 Uhr, Vorabendmesse
  • Sonntag 10:00 Uhr, Pfarrgottesdienst

Bürostunden

Mittwoch nach der 9-Uhr-Messe bis 11.30 Uhr
Sprechstunden nach telefonischer Vereinbarung.

info@pfarreihaslach.com
MwSt.Nr. 94013120210

Kontakt

Pfarrei St. Gertraud, Aurelio-Nicolodi-Straße 16, 39100 Bozen

SPENDENKONTO: IBAN IT12K0585611606055576030013